Coronavirus

Die neue Landlust

Raus aus dem Wohnblock, hinaus aufs platte Land. Während der Selbstisolation haben viele Großstädter ihre Wohnorte verlassen und sind aufs Dorf gezogen. Und manch einer hat dermaßen Gefallen am Landleben gefunden, dass er nicht mehr zurück in die Stadt möchte.

Freizeit in Moskau

Wo sowjetische Dichter lebten: zu Besuch in Peredelkino

Die Datschensiedlung Peredelkino war Rückzugsort und Treffpunkt für sowjetische Schriftsteller. Heute zieht es Literatur- und Kunstfans aus der ganzen Welt in den Vorort von Moskau. Dort lässt sich nicht nur nachempfinden, wie die kreativen Köpfe gelebt haben, man stößt auch auf Kunstwerke von Picasso, Chagall und Miró.