Zeitgeschehen

Wintergespräch der Helmholtz-Gemeinschaft

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung der Menschheitsgeschichte. Forscher und Politiker aus aller Welt versuchen darauf Antworten und Lösungen zu finden. Was in Deutschland und Russland getan wird, wurde auf dem Wintergespräch der Helmholtz-Gemeinschaft Anfang Februar in Moskau diskutiert.

Zeitgeschehen

Familiengeschichte im Kamerafokus

Am Ende ihres Studiums hat sich die Fotografin Sascha Bauer auf die Spuren ihres russlanddeutschen Großvaters begeben, dem sie sehr nahesteht. Es ist die Geschichte eines tragischen Lebens in der Sowjetunion und der Suche der Künstlerin nach sich selbst.

Zeitgeschehen

„Geschichte ist grau“: Der Weltkrieg und ein russisch-polnischer Disput

Im Mai jährt sich die deutsche Kapitulation von 1945 zum 75. Mal. Doch statt dem Kriegsende ist plötzlich der Kriegsbeginn Thema einer heftigen russisch-polnischen Kontroverse. Auf eine Bemerkung von Russlands Präsident Putin über den „antisemitischen“ polnischen Botschafter im Berlin der Vorkriegszeit antwortete Polen mit Verweisen auf den Hitler-Stalin-Pakt. Über die geschichtlichen Hintergründe sprach die MDZ mit dem Historiker Matthias Uhl vom Deutschen Historischen Institut in Moskau.

Zeitgeschehen

Ryanair & Co. im Anflug auf St. Petersburg

Für die großen ausländischen Billigflieger war Russland bisher eher uninteressant. Doch nun stehen sie fast schon Schlange, um St. Petersburg in ihr Streckennetz aufzunehmen. Bereits mit dem Sommerflugplan soll es soweit sein.

Zeitgeschehen

Der Mensch hinter dem Genie

Am 14. September 1769 wurde Alexander von Humboldt in Berlin geboren. 250 Jahre später wurde der wissenschaftliche Weltenbummler nun geehrt und gefeiert wie wohl nur zu seinen Lebzeiten.

Das Denkmal in Syhra
Zeitgeschehen

Geste der Freundschaft

Vor gut einem Jahr wurde in Syhra bei Leipzig das Denkmal zweier sowjetischer Piloten neu eingeweiht, die für das sächsische Dorf ihr Leben gaben. In politisch eher angespannten Zeiten erinnert die Tochter eines der beiden Helden an eine Geschichte voller Menschlichkeit.