Wirtschaft

Casinos setzen auf Show

Im Juli 2024 wird das Projekt „Glücksspielzonen Russlands“ 15 Jahre alt. Nach einer für die Branche schwierigen Zeit beginnt sich das Glücksspielgeschäft anscheinend wieder zu beleben.

Wirtschaft

Wolga, bist du das?

Nach dem Moskwitsch wird in Russland eine weitere Automarke aus Sowjetzeiten neu aufgelegt: der Wolga. Dass die aktuellen Modelle unter dieser Bezeichnung wenig mit ihren Vorgängern gemein haben, liegt nicht nur an der Zeit, die seit dem Produktionsstopp 2010 vergangen ist.

Wirtschaft

Zurück zum Gewohnten: Wieder Citroën-Autos aus Kaluga

Die Rückkehr einer europäischen Automarke auf den russischen Markt ist ein Ereignis, auch wenn sie ohne den Segen des Herstellers erfolgt. Russlands Industrielle geben damit zu verstehen, Mittel und Wege zu finden, um stillgelegte Produktionen wiederaufzunehmen.

Wirtschaft

Russland macht in Weltbank-Ranking weiter Boden gut

Mit welchen Indikatoren lässt sich die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes am besten abbilden? Die Weltbank listet Russland in einem neuen Ranking auf Platz vier in der Welt. Das kommt angesichts der Sanktionen unerwartet und verlangt nach Erklärungsversuchen.

Wirtschaft

Umstrittene Pläne für die Sicherheit auf Flughäfen

In Russland sind für den Herbst neue Regeln zur Sicherheit auf Flughäfen angekündigt. Besuchern ohne Ticket könnte dann der Zutritt verweigert werden. Einige Organisationen halten die neuen Bestimmungen für wenig zweckdienlich und wollen sie verhindern.

Wirtschaft

Mehrere Buckelfliegen mit einer Klappe

Russland hat die Einfuhr von Bananen aus Ecuador erst einmal gestoppt, offiziell wegen Insektenbefall. Dann wieder zugelassen. Doch man kann sich gut erinnern, wie Qualitätsgründe auch früher immer wieder geltend gemacht wurden, wenn es politischen Ärger mit dem einen oder anderen Land gab. Einige Beispiele.