Gesellschaft

Wohin mit den Streunern?

Immer wieder gibt es Ärger mit streunenden Hunden in Russland. Seit zwei Jahren werden sie per Gesetz sterilisiert und wieder ausgesetzt. Gefährliche Tiere kommen ins Heim. Doch viele würden das Problem gerne radikaler lösen.

Gesellschaft

Wir Kinder des kosmischen Zeitalters

Wer zehn Jahre nach Gagarins Weltraumflug in Moskau geboren wurde, den holt der Kosmos immer wieder ein. Egal was aus einem wurde und wohin es einen verschlug – im Vorfeld des 12. April füllt sich der Facebook-Newsfeed unbedingt mit den vertrauten Geschichten. Null Politik, null Ideologie und schon gar kein Kommerz, nur Bilder aus der Kindheit, die dem Herzen teuer sind. Erinnerungen von MDZ-Chefredakteur Igor Beresin.

Gesellschaft

Immer im Fokus

Mithilfe künstlicher Intelligenz werden Verkehrssünder in Russland zur Kasse gebeten. Bislang sind die Standorte der Kameras individuell gekennzeichnet. Das soll sich nun ändern.

Gesellschaft

„Wir befreien ein bis zwei Menschen am Tag“

Jeden Tag werden in Russland Menschen entführt und anschließend als Sklaven zur Arbeit gezwungen. Fast 800 000 Fälle sollen es sein. Seit zehn Jahren hilft die Non-Profit-Organisation Alternativa den Opfern und befreit sie aus Betrieben und Bordellen. Im MDZ-Interview spricht der Gründer und Leiter Oleg Melnikow darüber, wofür Menschen in Russland versklavt werden und wie seine Arbeit Organisation arbeitet.

Gesellschaft

Der russische Pelé

Er rauchte und trank und trieb seinen sportlichen Gegnern den kalten Angstschweiß auf die Stirn: Eduard Strelzow galt als die größte Nachwuchshoffnung des sowjetischen Fußballs. Doch dann verschwand der Stürmer für mehrere Jahre im Gulag.

Gesellschaft

Die Liebe der Russen zum Tarnmuster

In vielen Ländern verpönt, erfreut sich Tarnkleidung in Russland großer Beliebtheit. Und das bei allen Schichten und Geschlechtern. Eine Suche nach den Gründen für den russischen Tarn-Spleen.

Gesellschaft

Die Alternativen aus dem Netz

Sie erreichen Millionen Zuschauer und bieten differenzierte Einblicke: Im russischsprachigen YouTube gibt es immer mehr hervorragende Reportagen über die neuesten Themen in Politik und Gesellschaft. Wir stellen Ihnen vier reichweitenstarke Kanäle vor.

Gesellschaft

Macht der Sterne, Ohnmacht der Aufklärer

Für die einen ist sie ein Werkzeug, mit dem sich der Alltag besser bewältigen lässt. Andere lässt es fassungslos zurück, dass im 21. Jahrhundert noch immer Menschen an sie glauben. Die Astrologie steht allen Erkenntnissen der modernen Wissenschaft entgegen – und sucht dennoch langfristig die Versöhnung mit ihr. Kann das je gelingen?