Regionen

Magnitogorsk, die Stahlstadt am Ural

Magnitogorsk ist Russlands Stahlmetropole. Die knapp eine halbe Million Einwohner zählende Stadt verdankt ihre Existenz einzig den dortigen Erzvorkommen. Einblicke in ein Stück Russland abseits der Hauptreiserouten.

Das Denkmal in Syhra
Zeitgeschehen

Geste der Freundschaft

Vor gut einem Jahr wurde in Syhra bei Leipzig das Denkmal zweier sowjetischer Piloten neu eingeweiht, die für das sächsische Dorf ihr Leben gaben. In politisch eher angespannten Zeiten erinnert die Tochter eines der beiden Helden an eine Geschichte voller Menschlichkeit.

X-37B Weltraumflugzeug der USA
Politik

Das Schlachtfeld von Morgen

Die NATO erklärt das Weltall zu
ihrem fünften offiziellen Einsatzgebiet und begründet das auch mit russischen Aktivitäten. Welche Rolle spielt das Weltall im
neuen Ost-West-Konflikt?

Politik

„Ein Schlag gegen Europa“

Die Vereinigten Staaten haben Sanktionen gegen die Mitwirkung am Pipeline-Projekt Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Massive Kritik an diesem Schritt kommt aus der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer. Sie fordert europäische Gegenmaßnahmen.

Rakete
Politik

In Moskaus Hinterhand

Immer wieder fanden in den letzten Monaten auf russischem Boden Raketentests statt. Die neuen „Wunderwaffen“ dienen laut Putin vor allem der Verteidigung gegen die militärische Bedrohung aus den USA. Die Entwicklung läuft aber nicht bei allen nach Plan. Ein Einblick ins russische Waffenarsenal.