Feuilleton

Der Meister und die Ballerina

Sie lernten sich bei einer skandalösen Ballett-Aufführung kennen und blieben auch nach ihrer Trennung verheiratet: Pablo Picasso und die russische Ballerina Olga Chochlowa führten eine turbulente Beziehung mit großen Höhen und Tiefen. Eine Ausstellung geht nun dem künstlicherischen Einfluss von Picassos erster großer Liebe nach.

Traum
Freizeit in Moskau

Moskau, du träumst von mir

Egal ob Spielzeug, Schrank oder ein Hemd. Scheinbar banale Alltagsgegenstände prägten früher ganze Generationen. Das Museum Moskaus will mit der Ausstellung „Träume Moskaus“ das Verhältnis der Gegenstände zum Menschen neu interpretieren.

Freizeit in Moskau

Deutsche Moderne in Russland: Das Museum Garage widmet sich dem Bauhaus

Arbeiten Philipp Tolziners in der Bauhaus-Ausstellung 1931 /Foto: Bauhaus Archiv

Das Bauhaus bereitet sich auf sein großes Jubiläum vor. Im nächsten Jahr feiert die berühmte Schule für Architektur, Kunst und Design ihren 100. Geburtstag. Die Ideen, die in Weimar und später in Dessau entstanden, prägten das 20. Jahrhundert nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Wirtschaft

Es lebe „Made in Germany“

Seit drei Wochen und noch bis zum 18. Juni ist in Moskau eine Open-Air-Ausstellung der AHK zu deutschen Unternehmen in Russland vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft zu sehen. Wer Passanten darauf anspricht, der muss Zeit mitbringen: Viele geraten glatt ins Schwärmen. Hier lesen Sie, warum.