Feuilleton

Die neue Lust auf Kultur

Man kannte das: Schlangen vor dem Lenin-Mausoleum, Schlangen vor dem ersten McDonald’s. Und, schon in jüngerer Vergangenheit, Schlangen vor heiligen Reliquien. Wie schön, dass die Russen nun ganz verrückt nach Museen und Theatern sind.

Freizeit in Moskau

Zwischen Mond und Bitumen

Er war Einsiedler, experimentierte mit exotischen Farbzusätzen und liebte die Natur: Archip Kuindschi zählt zu den bedeutendsten russischen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Eine Ausstellung seiner Bilder in Moskau bricht nun Besucherrekorde.