Mehr als Worte

Wie war das Jahr 2017? Ein Rückblick in Bildern mit den schönsten Fotos der Nachrichtenagenturen.

Gagarin

Im Januar fror selbst Gagarin. Bei
minus 17 Grad Celcius stand der
Kosmonaut tapfer wie immer seinen
Mann in Moskau, während hinter
ihm die Schornsteine der Kraftwerke
rauchten. / Foto: Reuters / PIXSTREAM

 

Winken im Partnerlook. Im November
trafen sich Trump und Putin beim
Gipfel der Asiatisch-Pazifischen
Wirtschaftsgemeinschaft und
schlüpften fürs Foto in traditionelle
Gewänder. / RIA Novosti

 

Moskauer Sicherheitskräfte führen im
März bei Protesten Oppositionelle ab. Foto: Reuters / PIXSTREAM

 

In St. Petersburg verwies im Frühjahr
ein Graffiti auf den Terroranschlag
vom 3. April, bei dem 14 Menschen
starben und mehr als 50 verletzt
wurden. Später wurde das Kunstwerk
wieder übermalt. / RIA Novosti

 

Schnappschuss in Sibirien. Die zwölfjährige
Schimpansendame Anfisa
wohnt in Krasnojarsk. Foto: Reuters / PIXSTREAM

 

Ein 472 Kilo schwerer Kürbis wurde im
September in der Hauptstadt präsentiert.
Rekorde meldete die russische
Landwirtschaft 2017 auch in anderen
Bereichen, etwa bei der Getreideernte.. /RIA Novosti

 

Wie vor Jahr und Tag: Soldaten
erinnerten am 7. November auf
dem Roten Platz in Moskau an eine
Parade, die im Kriegsjahr 1941 zum
Gedenken an die Oktoberrevolution
abgehalten wurde. / RIA Novosti

Kommentare

Kommentare

Newsletter




Wir bitten um Ihre E-Mail: