Traum
Freizeit in Moskau

Moskau, du träumst von mir

Egal ob Spielzeug, Schrank oder ein Hemd. Scheinbar banale Alltagsgegenstände prägten früher ganze Generationen. Das Museum Moskaus will mit der Ausstellung „Träume Moskaus“ das Verhältnis der Gegenstände zum Menschen neu interpretieren.

Moskau

Eine Mütze steht jedem

Sergej Malychin fertigt in seiner kleinen Werkstatt im Zentrum Moskaus individuelle Kopfbedeckungen an. Der MDZ verrät er, was eine gute Mütze ausmacht und was die Moskauer in diesem Winter auf dem Kopf tragen werden.

Wirtschaft

Das Syndikat der Kreativen

Die Designfabrik „Flacon“ gehört zu den führenden Kreativclustern Russlands und hat bereits mehrere Ableger gegründet. Die MDZ sprach mit Geschäftsführer Jan Jarmorschtschuk darüber, wie ein Kreativcluster aufgebaut sein sollte und wie er wirtschaftlich erfolgreich arbeiten kann.

Meister & Magnete

Mehr Mensch als nur Chef

Sie studierte in Moskau, Dresden und Trier und beherrscht vier Sprachen fließend: Elena Balashova hat viel in ihre juristische Karriere investiert. Wie sie ihre Erfahrungen als Mitgründerin der Unternehmensberatung „Balashova, Bruck und Partner“ nutzt und was ihre Oma mit ihrem Beruf zu tun hat, erzählte sie nun der MDZ.

Schweigen
Meister & Magnete

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold

Russland ist ja riesig und Moskau ist der mit Abstand größte Schmelztiegel unseres Kontinents, ein Magnet für Menschen aller Couleur, mit ungewöhnlichen Talenten, mit erstaunlicher Schaffenskraft. Manche bringen es nach oben, manche bleiben unten. Die meisten mittendrin. Unser Autor Frank Ebbecke stellt sie hier vor. Heute: Galina Woronenkowa

 

Die Woronenkows wohnen in Zentrumslage der russischen Hauptstadt. Die …

Werbung

Kreativwirtschaftsforum Art-Werk 2018

Am kommenden Wochenende kommen deutsche und russische Vertreter zum II. Deutsch- Russischen Kreativwirtschaftsforum ART-WERK 2018 zusammen. Im Zentrum für Zeitgenössische Kunst Winsawod werden auf Podiumsdiskussionen und in Workshops nachhaltige Geschäftsmodelle für soziale und kulturelle Projekte besprochen. Zudem gibt es an beiden Tagen Vorträge, in denen innovative Ideen und kreative Konzepte aus der Branche vorgestellt werden.

Mehr …

Moskau

Das Moskau der kleinen Leute

Auf den tollen neuen Spielplätzen in der City möchte man am liebsten selbst wieder Kind sein. Was sagt ein Protagonist der Branche dazu?

Jazz
Feuilleton

Jazz neu interpretiert: Internationale Improvisationsmusik in Moskau

Wenn es draußen kälter wird, beginnt in Moskau die Zeit der Musikklubs. Am 5. Oktober eröffnete das 8. Mal das Festival „Jazz im Herbst“, das das Verständnis von Jazz erweitern will. Noch bis Anfang November werden Größen der internationalen Jazz- und Improvisationsszene im Kulturzentrum „DOM“ auf der Bühne spielen.