Regionen

Wenn der Baum brennt: Vom Leben mit dem Feuer

In Sibirien haben verheerende Waldbrände eine Fläche von der Größe Brandenburgs erfasst. Betroffen sind zehn Regionen, über zwei davon wurde der Notstand verhängt, darunter die Region Krasnojarsk. Wie stark sind die Auswirkungen in der Millionenstadt Krasnojarsk selbst zu spüren? Das haben wir Olga Kulschmanowa gefragt, die Vorsitzende der Regionalen National-Kulturellen Autonomie der Russlanddeutschen.

Regionen

Krass, krasser, KrasDeutsch: Deutscher Fußballklub sorgt für Furore

Im kommenden Jahr wollen die Russlanddeutschen bei der Europeada eine gute Rolle spielen. 2012 und 2016 waren sie bei der alle vier Jahre stattfindenden Fußball-Europameisterschaft für nationale Minderheiten jeweils im Viertelfinale ausgeschieden. Doch nun gibt es im sibirischen Krasnojarsk einen deutschen Fußballklub, der Hoffnung auf mehr macht.

Die Ausläufer der Sajany am Baikalufer / Peggy Lohse
Regionen

Der grüne Traum: 100 Jahre Nationalparks in Russland

Seit 1917 gibt es in Russland ein Nationalparksystem, das in seiner groben Form sogar sämtliche politischen Systemwechsel bis heute überstanden hat. Aber Natur- und Umweltschutz ist auch in Russland umstritten, weil er die oft kommerziellen Interessen anderer begrenzen will. Was sich in den letzten 100 Jahren getan hat und wo bis heute noch Konfliktpunkte liegen.

Familie ist immer auch ein teures Glück. / TheVirtualDenise/pixabay
Wirtschaft

Wunsch vs. Wirklichkeit

Die Abrechnung: Vier Familien erzählen, was das Leben in Russland kostet. Und nennen ihr Wunschbudget, mit dem sie keinerlei Abstriche mehr machen müssten.