Präsentation des Programms „Moskau-Sotschi 2.0“ am 7. Dezember in Berlin

Der Moskauer Verband für Eventtourismus (МАEТ) präsentiert am 7. Dezember 2018 in Berlin gemeinsam mit Tourismusagentur „Mosgortour“ das Reiseprogramm „Moskau – Sotschi 2.0/ im Doppelpack. Auf den Spuren der Sport-Geschichte“. Das Programm wurde speziell für Touristen aus Deutschland erarbeitet.

Eingeladen sind deutsche Touristikunternehmen. Experten aus Deutschland können sich während der Präsentation mit folgenden Themen vertraut machen: Service für Familien, die mit Kindern reisen, Routen, die Stadt- und Strandurlaub vereinigen, kulinarische Reiserouten, Rundreisen und Transportmöglichkeiten. Deutschen Reisebüros ergibt sich die Gelegenheit, sich mit dem Veranstaltungskalender der Stadt Moskau vertraut zu machen. Dieser bietet auch für ausländische Gäste viele interessante Veranstaltungen, wie beispielsweise die „Weihnachtsreise“.

2017 haben mehr als 629000 Deutsche Russland besucht, das Interesse am Land wächst ständig.

Das Team von MAET lädt sie ein, sich einer Wanderung durch die unermessliche Weite Russlands anzuschließen und in eine unvergessliche und spannende Abenteuer- und Erlebnisatmosphäre einzutauchen.

Die Präsentation findet am 7. Dezember 2018 um 14:30 Uhr im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur, Friedrichstraße 176-179 Berlin statt.

Wir bitten Sie hiermit höflichst, Ihre Teilnahme zu bestätigen: a.bereza@roadto.moscow.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontaktperson : Anna Bereza, CEO des Moskauer Verbandes für Eventtourismus (МАEТ), a.bereza@roadto.moscow, tel: +7 (915) 118-27-04

 

Über den Moskauer Verband für Eventtourismus

Der Moskauer Verband von Experten und Organisationen im Bereich Eventtourismus (МАСТ) wurde offiziell 2017 eingerichtet. Stifter des МАСТ ist das Unternehmen „Road to Moscow“. Unser Team beschäftigt sich seit 2012 mit der Veranstaltung und Realisierung von Programmen von Geschäftsaufenthalten für Vertreter städtischer und gewerblicher Gemeinden.

Aktuell liegt der Fokus des MACT darin, Kontakte zu knüpfen und die internationale Kooperation im Bereich Eventtourismus zu stärken. Dadurch soll die Attraktivität Moskaus für ausländische Touristen gesteigert werden.

Kommentare

Kommentare

Newsletter




Wir bitten um Ihre E-Mail: