Politik

„Ein Schlag gegen Europa“

Die Vereinigten Staaten haben Sanktionen gegen die Mitwirkung am Pipeline-Projekt Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Massive Kritik an diesem Schritt kommt aus der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer. Sie fordert europäische Gegenmaßnahmen.

Wirtschaft

Schrittweise in Richtung Einheit

Ulf Schneider ist ein deutscher Unternehmer in Moskau. Im Jahr 2015 gründete er die Arbeitsgruppe „Lissabon-Wladiwostok”, um konkrete Schritte zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum mit der Eurasischen Wirtschaftsunion zu fördern.

Feuilleton

Russlands Sonderweg: Wir sind anders

Russland und Deutschland haben etwas gemein. In beiden Ländern entwickelten sich demokratische Strukturen anders als im Rest Europas. Zumindest besagt das die „Theorie des Sonderwegs“. Ein neues Sachbuch geht diesem Mythos auf die Spur.

Gesellschaft

Die Russen haben Europa in den Genen

Der größte Teil von Russland liegt in Asien. Doch die Russen sind aus europäischem Holz geschnitzt. Das behaupten zumindest Moskauer Genforscher unter Verweis auf eine Studie mit 2000 Probanden. Ihr Ergebnis: In der DNA der Russen liegt der Anteil der europäischen Wurzeln bei 89,5 Prozent.