Politik

Putin über russischen Charakter und europäische Kultur

Das St. Petersburger Wirtschaftsforum bietet dem russischen Präsidenten Wladimir Putin jedes Jahr eine große Bühne, um längst nicht nur über Wirtschaft zu sprechen. Putin liebt diesen Auftritt. Er scherzt mit dem Moderator und sorgt für ein paar Lacher, liefert mit oft langen Ausführungen zu aktuellen Themen aber vor allem ein Konzentrat seiner Weltsicht. Nachfolgend Zitate aus einer Pressekonferenz für ausländische Nachrichtenagenturen und aus der Plenarsitzung des Forums.

Zeitgeschehen

Sächsischer Verein sucht russische Partner

Viele Projekte, die sich der deutsch-russischen Verständigung verschrieben hatten, sind in den vergangenen Jahren eingestellt worden oder stehen vor dem Aus. Auch die Erzgebirgsfreunde Russlands stoßen mit ihren Kulturangeboten, die lange so gut ankamen, auf taube Ohren. Man hat deshalb schon erwogen, sich aufzulösen. Doch nun geht der Verein einen anderen Weg.

Gesellschaft

Der Zar und das Fenster

Peter der Große verschaffte Russland Anerkennung nach außen und modernisierte es nach innen, beides mit harter Hand. Für Europa hatte der Hüne auf dem Zarenthron viel übrig, er öffnete, so sagt man, das „Fenster nach Westen“. Nun feiert Russland den Monarchen, obwohl es mit Europa fremdelt.

Spa
Zeitgeschehen

Der gute Russe Pierre: Wie ein Zar den Kurort Spa erfand

Wenn einem russischen Staatschef im Westen gehuldigt wird, dann muss etwas ganz Besonderes passiert sein. Ist es ja auch, allerdings bereits vor 300 Jahren. Die Wirkung hält bis heute an. Wer noch an der wohltuenden Kraft von Mineralwasser zweifelt, der sollte diese Geschichte lesen.