Gesellschaft

Und wie frei sind Sie? Umfrage zum Tag der Pressefreiheit

Der 3. Mai ist ein gewöhnlicher Arbeitstag für Journalisten weltweit – aber auch ein besonderer, nämlich der Internationale Tag der Pressefreiheit. Russland gilt auf diesem Gebiet als schwarzes Schaf, „Reporter ohne Grenzen“ führt das Land auf Platz 149 in seiner Rangliste der Pressefreiheit. Aber wie frei fühlen sich russische Journalisten selbst? Die MDZ hat im Vorfeld des Aktionstages einige in Moskau befragt.

Allgemein

Die Könige der Unterwelt

Die Duma hat ein Gesetz zum Kampf gegen die organisierte Kriminalität verabschiedet. Demnach können künftig sogenannte „Wory w Sakone“ – Diebe im Gesetz – allein für ihre Führungsposition in der kriminellen Welt verurteilt werden. Doch was ist ein „Wor“ eigentlich?

Gesetz
Gesellschaft

Lockere Daumenschrauben

Es scheint, als könne man in Russland schnell mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Und wer vor Gericht steht, den erwarten oft hohe Strafen. Denn die Gesetzgebung ist sehr streng und die Justiz zumeist unnachgiebig. Doch es gibt auch Fälle, in denen mögliche Strafen herabgesetzt werden.