Gesellschaft

Öffentlicher Nahverkehr mit Mehrwert

Öffentliche Verkehrsmittel sind in der Regel ein Mittel zum Zweck. Sie bringen Einheimische zur Arbeit, zum Einkaufen oder nach Hause und Touristen zu Sehenswürdigkeiten. Aber manchmal sind sie selbst eine Sehenswürdigkeit. MDZ-Autorin Maria Bolschakowa stellt fünf Fahrzeuge aus fünf Regionen Russlands vor, die für die einen Alltag sind und für die anderen ein Abenteuer – zu Wasser, zu Land und in der Luft.

Moskau

Schwebend über die Moskwa

720 Meter lang, insgesamt 35 Kabinen und ein traumhafter Blick über die russische Hauptstadt: In den Sperlingsbergen gibt es eine neue Seilbahn. Doch der Weg zur Eröffnung der Strecke war äußerst steinig und langwierig.