Wirtschaft

Rekord-Investitionen trotz Sanktionen

Ungeachtet von Krimkrise und internationalen Spannungen bleibt Russland ein interessanter Markt für die deutsche Wirtschaft. Im vergangenen Jahr steckten Unternehmen 3,26 Milliarden Euro ins Land – so viel wie seit Langem nicht. Dies liegt auch an einem Programm der russischen Regierung.

Wirtschaft

Russische Gegensanktionen: auf den Fisch gekommen

Als Antwort auf die von der EU verhängten Sanktionen während der Ukraine-Krise hatte Russland vor gut zwei Jahren den Import von Agrargütern verboten. Berichte von gepanschtem Käse und minderwertiger Milch machen die Runde. Es gibt aber auch bemerkenswerte Umbrüche: zum Beispiel beim Fisch.