Politik

„Ein Schlag gegen Europa“

Die Vereinigten Staaten haben Sanktionen gegen die Mitwirkung am Pipeline-Projekt Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Massive Kritik an diesem Schritt kommt aus der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer. Sie fordert europäische Gegenmaßnahmen.

Börse
Wirtschaft

Rekordausschüttungen und hohes Risiko

An Moskaus Börse werden seit Jahren immer größere Gewinne an die Aktionäre ausgezahlt. Das lockt nach einer Phase der Unsicherheit wieder vermehrt ausländische Investoren an. Dennoch bleiben russische Aktien weiter risikobehaftet.

Sport

Totale Offensive

So sieht eine Krise aus, wenn man Gasprom heißt: Der Fußballklub Zenit St. Petersburg, bei dem der Konzern Mehrheitseigner ist, durfte diesen Sommer 85 Millionen Euro in Neuzugänge investieren, um endlich auch international angreifen zu können. Doch selbst viele Kritiker glauben, das Geld sei gut angelegt.