Wirtschaft

Warum Russland keine Frauenquote braucht

Deutschland hat eine Frauenquote, die für mehr Frauen in Führungspositionen sorgen soll. In Russland gibt es auch ohne eine solche deutlich mehr Chefinnen. Wie das in der Praxis aussieht, war eines der Themen des zweiten Kultur- und Geschäftsforums „Made by Deutschen aus Russland. Partnerschaft. Verantwortung. Erfolg“.

Ruslan Grinberg ist ein begehrter Konferenz-Sprecher, hier beim „Forum für Strategische Partnerschaft 1520“ in Sotschi 2015. / RIA Novosti
Wirtschaft

„Russland muss mehr riskieren“

Der russische Wirtschaftsexperte Ruslan Grinberg von der Akademie der Wissenschaften erläutert für die MDZ, wie sein Land auf globale Tendenzen in der Wirtschaft reagiert. Und künftig reagieren sollte.

Meister & Magnete / Moskau

„Ja, mir san mi‘m Radl da“

Russland ist ja riesig und Moskau ist der mit Abstand größte Schmelztiegel unseres Kontinents, ein Magnet für Menschen aller Couleur, mit ungewöhnlichen Talenten, mit erstaunlicher Schaffenskraft. Manche bringen es nach oben, manche bleiben unten. Die meisten mittendrin. Hier stellen wir sie vor. Heute: Paul Bruck, Bruck Consult

Shisha
Moskau / Wirtschaft

Das Geschäft mit dem süßen Rauch

Nachdem die Duma ein allgemeines Rauchverbot in der Gastronomie verhängte, setzten einige Unternehmer auf ein alternatives Konzept: die Wasserpfeifen-Bar. Auch vier junge Moskauer meinten, eine Marktlücke entdeckt zu haben. Dabei lief nicht alles für sie nach (Business-)Plan.