Das Denkmal in Syhra
Zeitgeschehen

Geste der Freundschaft

Vor gut einem Jahr wurde in Syhra bei Leipzig das Denkmal zweier sowjetischer Piloten neu eingeweiht, die für das sächsische Dorf ihr Leben gaben. In politisch eher angespannten Zeiten erinnert die Tochter eines der beiden Helden an eine Geschichte voller Menschlichkeit.

Gesellschaft

Eine Ikone mit Fähnchen

Im Frühjahr 1945 knipste der legendäre Fotokorrespondent Jewgeni Chaldej eine junge Militärpolizistin vor dem Brandenburger Tor. Die Aufnahme ist in Russland eine Ikone. Die MDZ hat die Abgebildete besucht und mit ihr über den Krieg, ihre Erinnerungen an die deutsche Hauptstadt und das berühmte Foto gesprochen.