Moskau

Malteser in Moskau: Weil der Mensch zählt

Gerade in Zeiten wie diesen sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen. Die Malteser-Hilfsorganisation ist schon seit 1991 in Moskau tätig und unterstützt Bedürftige mit menschlicher Nähe, Gaben und Bildungsangeboten.

Gesellschaft

Auf dem Holzweg

Besonders in der Pilzsaison gehen regelmäßig Menschen in russischen Wäldern verloren. Es sind so viele, dass die staatlichen Rettungsdienste sich kaum um alle Fälle kümmern können. Die Hilfsorganisation „Lisa Alert“ füllt diese Lücke mit Freiwilligen.