Gesellschaft

Sind wir alle Nomaden?

Braucht der heutige Mensch überhaupt noch einen öffentlichen Raum? Diese Frage stand am Ende eines Moskauer Studienprojekts, das kürzlich beim Bauhaus in Dessau vorgestellt wurde. Ganz im Sinne der Bauhaus-Idee verbanden die Arbeiten Architektur und Kunst.

Freizeit in Moskau

Deutsche Moderne in Russland: Das Museum Garage widmet sich dem Bauhaus

Arbeiten Philipp Tolziners in der Bauhaus-Ausstellung 1931 /Foto: Bauhaus Archiv

Das Bauhaus bereitet sich auf sein großes Jubiläum vor. Im nächsten Jahr feiert die berühmte Schule für Architektur, Kunst und Design ihren 100. Geburtstag. Die Ideen, die in Weimar und später in Dessau entstanden, prägten das 20. Jahrhundert nicht nur in Deutschland, sondern …

Feuilleton

Formen fühlen: Wenn Architektur auf Tanz trifft

Was hat das Bauhaus mit Street Dance gemeinsam? Reizende Schlichtheit der Formen, wie das neue deutsch-russische Tanzprojekt „Vom Bauhaus zum Spielhaus“ zeigt. Unter diesem Motto ließen die Performer, die Ideen der bedeutenden Architektur- und Kunstrichtung aufleben.