Politik

Für Rechtspopulisten zu pragmatisch

Europa wählt ein neues Parlament. Und es wird befürchtet, dass populistische Parteien mit Unterstützung Russlands an Macht gewinnen. Experten sehen das unterschiedlich. Jedoch meinen sie, dass Europa als ganzes für Moskau nicht interessant sei.

Politik
Gesellschaft

Wenn nur die Politik nicht wäre

Einfach waren die vergangenen Jahre nicht. Denn auf der großen politischen Bühne bestimmten und bestimmen vorwiegend Misstöne das deutsch-russische Verhältnis. Diese Spannung kaschiert, dass Deutschland immer noch ein hohes Ansehen in Russland genießt und dass die Menschen einiges voneinander lernen können und wollen.

Syrien
Politik

Die Krise nach dem Abschuss: Russland liefert S-300-Raketen an Syrien

15 tote russische Soldaten, scharfe Rhetorik und ein Streit um die Verlegung von Flugabwehr-Raketen: Der Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeuges hat zu einer Eiszeit zwischen Israel und Moskau geführt. Warum diese nicht von Dauer sein dürften, erläutern ein deutscher und ein russischer Experte.

Politik

Wie Heiko Maas sich Russland nähert

„Aggression“ und „zunehmend feindseliges“ Verhalten hat Außenminister Maas Russland gleich zu Beginn seiner Amtszeit vorgeworfen. Keine besonders guten Voraussetzungen, um mit Moskau ins Gespräch zu kommen. Aber schlechte Nachrichten aus Washington helfen da weiter.