WDNCh
Freizeit in Moskau

Zwischen gestern und morgen: Ein Rundgang auf dem WDNCh-Gelände

Das Ausstellungsgelände WDNCh hat eine bewegte Geschichte. Als sowjetische Expo errichtet, verkam es nach dem Ende des sozialistischen Staates zu einem riesigen Marktplatz und galt lange Zeit als schmuddelig. Doch seit einigen Jahren wird das Gelände modernisiert und erstrahlt zum 80. Geburtstag in neuem Glanz. Die MDZ hat sich umgesehen, was es dort zu entdecken gibt.

Prosecco & Pelmeni

Der Küchenmeister und Margarita

Ihn hat es immer weiter westwärts gezogen, bis er in diesem großen Land des Ostens zur Ruhe kam. Zur Ruhe? Glen Ballis stammt aus Australien, seine familiären Wurzeln hat er in Griechenland, zuhause ist er längst hier mit russischer Frau und Tochter. Kochen, immer neue Essgenüsse schaffen – er habe nie im Leben etwas anderes …

Kreativcluster
Freizeit in Moskau

Junges Leben in alten Mauern

Durch Moskaus ehemalige Fabriken weht ein frischer Wind. Dort, wo früher Waren und Lebensmittel produziert wurden, sind in den vergangenen Jahren Kreative eingezogen und haben eine aktive und vielfältige Szene geschaffen. Die MDZ erklärt das Phänomen der Moskauer Kreativcluster und zeigt, welche man unbedingt besuchen sollte.

Scooter
Moskau

Elektro-Mobil

Ein kaum vernehmbares Summen, ein Zischen und sie flitzen vorbei. Elektroroller, oder auch E-Scooter, sind schnell, effizient und verkürzen lange Fußwege. Während der neue Trend in Deutschland für viel Diskussion sorgte, sind die Scooter in Russland schon ein fest etabliertes Verkehrsmittel.

Freizeit in Moskau

Großes Land ganz klein

Russland ist das größte Land der Welt. Um all seine Sehenswürdigkeiten zu bereisen, reicht ein Urlaub nicht aus. Um Zeit (und Geld) zu sparen, können Sie aber die jüngst in Moskau eröffnete Ausstellung „Russland in Miniatur“ besuchen.

Goljanowo
Moskau

Berüchtigtes Goljanowo

Der Name Goljanowo fällt fast immer, wenn es um die übelsten Ecken Moskaus geht. Der nordöstliche Stadtteil gilt als kriminell und gefährlich. Den Ruf befeuerte wohl erst eine alberne Liste, die vor fünf Jahren in der „Huffington Post“ erschien.

Freizeit in Moskau / Moskau

Unterwegs mit dem Retro-Zug

Die Moskauer Metro begeistert

Touristen aus aller Welt. Besonders faszinierend ist sie bei Nacht, wenn die Hektik der Pendlerströme einer poetischen Ruhe weicht. Erleben lässt sich dies bei einer
Nachtführung samt Fahrt mit
einem historischen Metrowagen.

Freizeit in Moskau / Moskau

Auf der Moskwa durch Moskau

Ein Stadtspaziergang bei Hitze kann ganz schön anstrengend sein, gerade wenn die Straßen überfüllt sind. Wer Lust hat, Moskau aus einer ungewohnten Perspektive zu erleben, sollte diesen Sommer eine der zahlreichen Schifffahrten auf der Moskwa machen.

Moskau

Verwirrte Vermieterin, klebriger Teppich

Windige Makler, Besichtigungen gegen Geld und Eigentümer, die ausschließlich an Slawen vermieten: Abschreckende Geschichten über die Wohnungssuche in Moskau gibt es genügend. Ganz so schlimm erging
es MDZ-Redakteur Jiří Hönes nicht. Ein Erlebnisbericht.