St. Petersburg

Gefahr von oben: Das Problem der ewigen Eiszapfen

Aufsehen erregende Bilder von Eiszapfen der Superlative kursieren im Netz. Es gibt Verletzte und beschädigte Autos. Wie sich herausstellt, besteht das Problem seit Jahren. Die Stadtverwaltung will das ewige Eis nun per App brechen – ein lokales Unternehmen gar per Mikrowellenstrahlen.