Wirtschaft

Kräutersalz und neugierige Berliner

Rund 400.000 Besucher und 1750 Aussteller aus 61 Ländern: Die weltgrößte Agrarmesse „Grüne Woche“ in Berlin war in auch diesem Jahr in Publikumsmagnet. Viele russische Hersteller nutzen die Agrarschau, um gesunde und leckere Lebensmittel vorzustellen. Die MDZ hat sich an den Ständern durchprobiert und mit den Anbietern gesprochen.

Wirtschaft

Gekommen, um zu bleiben

Nach einer zweijährigen Pause kehrt Russland zur Grünen Woche in Berlin zurück. Bei der weltgrößten Landwirtschaftsmesse präsentiert sich das Land modern und trendbewusst. Das neue Image soll bei der Exportoffensive helfen.