Orangerie im Sarjadje Park
Freizeit in Moskau

Blühende Aussichten: Moskaus Orangerien

Der Moskauer Winter zeigt sich in diesem Jahr nicht von seiner besten Seite. Die gute Nachricht ist: Wer dem grauen, stets verhangenen Himmel und zumeist auch nassen Wetter ins Grüne entkommen will, der muss die Stadt nicht einmal verlassen. Die russische Metropole hat beeindruckende Gewächshäuser zu bieten. Eine Auswahl.

Zeitgeschehen

Das blühende Geschäft mit Tulpen & Co.

Der Winter verabschiedet sich, denn der Frühling steht schon vor der Tür. Den Anfang macht der Weltfrauentag, an dem sich jede Frau in Russland über üppige Bouquets freut. Weil die Nachfrage jährlich wächst, könnte Russland zum zweitgrößten Blumenimporteur Europas aufsteigen.