Corona, Investitionen und deutsche Unternehmen

Die DVP Audit Group integriert erfolgreich Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Buchhaltungsdienstleistungen auf dem russischen und internationalen Markt. Inna Zorina, Generaldirektorin von DVP Audit, wird über die Aktivitäten des Unternehmens in Russland, das Investitionsklima nach der Pandemie und die Probleme deutscher Unternehmen in Russland sprechen.

Generaldirektorin Inna Zorina (Foto: DVP Audit)

Was ist Ihre Spezialisierung?

Das Hauptziel des DVP-Audits ist die Wirtschaftsprüfung deutscher Unternehmen in Russland. Mit unserem Fachwissen bieten wir auch Tochterunternehmen ausländischer Unternehmen umfassende Unterstützung, von der Registrierung des Unternehmens und Einzelberatungen bis hin zum Outsourcing von Buchhaltung und anderen Geschäftsprozessen. Unsere Mission in Russland ist es, ausländischen Unternehmen dabei zu helfen, mehr zu schaffen.

Welche Prognosen können Sie für neue Investitionen in Russland abgeben?

Da der Euro-Wechselkurs gegenüber dem Rubel bis Ende 2020 deutlich höher ist als zuvor und wir in der Wirtschaft des Landes aufgrund von Covid-19 eine Stagnation und Wachstumsverlangsamung beobachten, sehen wir derzeit ein besonderes Potenzial für deutsche Unternehmen, in Russland zu investieren, und wir erwarten dieses Wirtschaftswachstum im Jahr 2021-2022. Unsererseits begleiten wir ausländische Unternehmen und helfen ihnen dabei, Steuererleichterungen für Investitionen in Wiederaufbau, Neubau, technische Neuausrüstung und einfach Geldinvestitionen in Russland zu erhalten. Wir haben eine sehr breite Erfahrung mit der tatsächlichen Erzielung solcher Vorteile, einschließlich regionaler Investitionsprojekte, spezieller Investitionsverträge und Investitionen in spezielle Wirtschaftszonen.

Auf welche Fragen sollte ein Investor achten?

Ein gutes Team spielt eine wichtige Rolle in jedem erfolgreichen Geschäft. In dieser Angelegenheit unterstützen wir Unternehmen bei der Auswahl des Personals, da wir in der Unternehmensberatung tätig sind, und können auch die Personalverwaltung auslagern. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Planung des Unternehmensstandorts in Abhängigkeit von der Art des Geschäfts des Unternehmens. Wir betrachten jeden Fall der Eröffnung und Entwicklung eines deutschen Geschäfts in Russland einzeln, und der positive Effekt ist bereits in der Planungsphase sichtbar.

Was sind die Probleme der deutschen Wirtschaft in Russland?

Zunächst ist dies natürlich ein Unterschied in der Mentalität, weshalb es so wichtig ist, einen zuverlässigen Geschäftspartner und Berater zu haben, der die Besonderheiten beider Parteien kennt und deutsche Anforderungen und russische Realitäten kombinieren kann. Nun, die häufigsten Fragen, zusätzlich zu den Standardfunktionen des Unternehmens, mit denen fast jede deutsche Tochtergesellschaft in Russland konfrontiert ist: Lizenzierung von Marken, Verrechnungspreise, Zollfragen usw.

Erzählen Sie uns mehr darüber!

Zum Beispiel importiert ein Unternehmen ausländische Waren über andere unabhängige Unternehmen zu einem Preis nach Russland, eröffnet dann eine Tochtergesellschaft und beginnt damit, dieselben Waren zu unterschiedlichen Kosten zu importieren, was sofort Fragen des Zolls und später möglicherweise der Steuerbehörde bei der Überprüfung aufwirft. In solchen Situationen helfen wir, den Preis sowohl für die Zollbehörden für die Zahlung von Zöllen als auch für die Steuerbehörden gemäß den Rechtsvorschriften über Verrechnungspreise zwischen verbundenen Parteien zu rechtfertigen. Ein weiteres Problem beim Handel auf dem rus­sischen Markt ist der Counterfeit. Unsere Zoll- und Lizenzabteilung bietet Markenschutz und die Sperrung gefälschter Waren beim Zoll. So werden Waren nur unter einer bestimmten Marke und nur von dazu berechtigten Unternehmen aus Deutschland nach Russland importiert. Dies ermöglicht es Unternehmen zweifellos, die Liquidität der Bilanz und die Marginalität des Warenverkaufs in Russland zu erhöhen.

Und die Checkliste vor dem Markteintritt in Russland?

Marktanalyse, Bewertung der Absatzmarktchancen in Russland, Marktforschung, Analyse wettbewerbsfähiger und vergleichbarer Produkte, SWOT-Analyse. Wir setzen dies erfolgreich um, wie das Ergebnis nicht unseres, sondern unserer Kunden zeigt.


Mit uns schaffen Sie mehr!

Mit uns schaffen Sie mehr!
DVP | Moskau
ООО „Dr. Voigt & Partner“
DVP | Hamburg
DVP Audit GmbH WPG
+7 495 690 92 62
info@partnery-audit.com
www.dvp-audit.com

DVP Audit

Kommentare

Kommentare

Newsletter

Wir bitten um Ihre E-Mail: