Feuilleton / Moskau

Gefühle in Glas

Ein Künstler mit Sinn für Humor zeigt Skulpturen, die einen über seine Heimat Odessa und Palmyra in die russische Hauptstadt führen. Bei der Ausstellung im „Russischen Museum für Ornamentale Kunst“ kann er es sich dabei nicht verkneifen, gegen den „größten“ aller französischen Staatsführer zu sticheln.