Allgemein

Moskau: Die meisten Straftaten geschehen in der City

Moskau ist eine relativ sichere Stadt. Wo dennoch die meisten Verbrechen begangen werden, zeigt der „Atlas der russischen Kriminalität“, der von dem Magazin „Projekt“ veröffentlicht wurde. Er zeigt, dass Straftaten vor allem im Zentrum begangen werden. Und dass Eigentumsdelikte immer mehr ins Internet wandern.

Russische Touristen
Zeitgeschehen

Bis später, Deutschland

Der russische Grenzdienst hat aktuelle Zahlen zu Auslandsreisen der Russen vorgelegt, nach Zielländern geordnet. Im ersten Halbjahr dieses Jahres gab es demnach drei große Verlierer, darunter auch Deutschland.