Feuilleton

Per Netz zum Buch

Sie war fasziniert von den packenden Lebensgeschichten: In ihrem Roman „Die Stille bei Neu-Landau“ erzählt die russlanddeutsche Schriftstellerin Katharina Martin-Virolainen über das tragische Schicksal der sogenannten Schwarzmeerdeutschen. Das Geld für das Buch hat sie in einer Crowdfunding-Kampagne im Internet selbst gesammelt.

St. Petersburg
Regionen

Petersburger Sommernachtstraum: Hier spielt die Musik

Vom 19. bis 21. August spielen ein Dutzend Bands auf drei Brücken und verwandeln das St. Petersburger Stadtzentrum in einen offenen Konzertsaal. Möglich wurde das fast ohne jegliches Startkapital. Das Spektakel unter freiem Himmel soll keine Eintagsfliege bleiben.