Warum die Datscha zur Familie gehört

Die Russen sind die geborenen Datschenbesitzer. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Wochenendhaus auf dem Lande, vielfach zu Sowjetzeiten kostenlos zugeteilt, wird häufig von Generation zu Generation weitervererbt.