Regionen

Wie eine russische Familie ein deutsches Schloss rettet

Ein Haus zu sanieren kostet viel Arbeit, Zeit und Geld. Erst recht, wenn es sich um ein altes Schloss handelt. Doch die Sorokins ließen sich davon nicht abschrecken. Für ihren Traum zog die Familie von Südrussland in die Nähe der Ostsee und hat seitdem viel über alte Handwerkstechniken und moderne Bürokratie gelernt. Die MDZ hat Familie Sorokin besucht.

Gewalt gegen Frauen
Gesellschaft

Kultur der Leugnung

Als „deutlich übertrieben“ bezeichnete das russische Justizministerium jüngst die Probleme frauenfeindlicher Gewalt im eigenen Land. Neue Statistiken, wütende Demonstrantinnen und der Tumult um einen Gesetzes-
entwurf zeigen, dass es sich die Regierung damit zu leicht macht.

Familie ist immer auch ein teures Glück. / TheVirtualDenise/pixabay
Wirtschaft

Wunsch vs. Wirklichkeit

Die Abrechnung: Vier Familien erzählen, was das Leben in Russland kostet. Und nennen ihr Wunschbudget, mit dem sie keinerlei Abstriche mehr machen müssten.