Politik

Russland-Experte Rahr legt ersten Thriller vor

Die Prophezeiungen des Nostradamus, eine Familiengeschichte zwischen Ost und West und ein entschlüsselter Präsident: In „2054 – Putin decodiert“ begibt sich Alexander Rahr auf eine literarische Spurensuche nach Russlands Zukunft. Die MDZ hat ihn dazu befragt.

Feuilleton

Russischer Europäer, europäischer Russe

Tolstoj oder Dostojewskij? Eine Antwort auf die alte Streitfrage lautet: Iwan Turgenjew. Im neuen Streit zwischen Russland und dem Westen liest sich der Schriftsteller höchst aktuell. Jetzt jährt sich sein Geburtstag zum 200. Mal.

Regionen

Nach 80 Jahren: Eine Synagoge kommt nach Hause

Kaliningrad ist die einzige russische Stadt, in der vor 80 Jahren die Synagogen brannten. Damals, in der Kristallnacht vom 9. auf den 10. November 1938, war sie nämlich noch deutsch und hieß Königsberg. Jetzt wird an alter Stelle eine Synagoge wiedereröffnet, die bei den Pogromen den Flammen zum Opfer fiel.

Meinung und Medien

Einmal Wladiwostok und zurück

Doppelt hält besser: Extremsportler Pierre Bischoff kämpfte sich auf seinem Rennrad einmal quer durch Russland bis zum Pazifik – und drehte dann einfach wieder um. Was er bei seiner Gewalttour erlebte und wie er mit den Menschen unterwegs ins Gespräch kam.

Gesellschaft

Unheil aus dem Nichts: Amokläufe in Russland

In der Hafenstadt Kertsch auf der Krim hat der 18-jährige Wladislaw Rosljakow Mitte Oktober an seiner Berufsschule erst Mitschüler und Lehrkräfte und dann sich selbst umgebracht. Bei einer Bombenexplosion und im Kugelhagel starben 21 Menschen, über 50 wurden verletzt. Es war der bisher folgenschwerste Amoklauf, den Russland verdauen muss. Hier einige andere Fälle aus der jüngeren Vergangenheit, die ihm vorausgingen.

Moskau

Raus aus der Stadt, rein ins Abenteuer

Moskau ist das Ah und Oh des Russland-Touristen. Glanz und Gloria, Pauken und Trompeten. Aber irgendwann beschleicht wahrscheinlich jeden Besucher das Gefühl, das wahre Russland fange dort an, wo die Standardtouren aufhören – draußen vor den Toren der Stadt. Von Tony kann man sich dorthin mitnehmen lassen.