Russlands Nachbarn

Belarus als Vorbild?

In Zentralasien schauen viele Menschen gespannt nach Belarus, wo seit Wochen gegen Alexander Lukaschenko protestiert wird. Denn das Ergebnis der Kraftprobe könnte auch auf Kasachstan, Kirgistan und Tadschikistan Einfluss haben.

Gesellschaft

Skaten unter Hammer und Sichel

Schon Ende der 1970er Jahre wurde das erste sowjetische Skateboard produziert, in den 1980ern war Saratow die „Skater-Hauptstadt“ der UdSSR. Es blühte eine Kultur mit Wettbewerben und Fachmagazinen.

Politik

Abkehr vom Westen?

Der Kreml hat im Juli eine neue Nationale Sicherheitsstrategie verabschiedet, die für viel Gesprächsstoff sorgt. Gegenüber dem Westen werden darin offen kritische Töne angeschlagen, von einem Wunsch unfreundlicher Länder nach Destabilisierung und einem „Schutz der russischen Gesellschaft vor destruktiven Informationen“ ist die Rede. Dieser wird eine Rückbesinnung Russlands auf eigene Werte entgegengestellt, zu denen eine traditionelle Familie, Kollektivismus und Patriotismus gehören. Was bedeutet das für die russische Außenpolitik?