Gesellschaft

Wohin mit den Streunern?

Immer wieder gibt es Ärger mit streunenden Hunden in Russland. Seit zwei Jahren werden sie per Gesetz sterilisiert und wieder ausgesetzt. Gefährliche Tiere kommen ins Heim. Doch viele würden das Problem gerne radikaler lösen.

Gesellschaft

Wir Kinder des kosmischen Zeitalters

Wer zehn Jahre nach Gagarins Weltraumflug in Moskau geboren wurde, den holt der Kosmos immer wieder ein. Egal was aus einem wurde und wohin es einen verschlug – im Vorfeld des 12. April füllt sich der Facebook-Newsfeed unbedingt mit den vertrauten Geschichten. Null Politik, null Ideologie und schon gar kein Kommerz, nur Bilder aus der Kindheit, die dem Herzen teuer sind. Erinnerungen von MDZ-Chefredakteur Igor Beresin.

Zeitgeschehen

Gagarin Superstar

Er wäre jetzt 87 Jahre alt. Was Juri Gagarin, dessen Weltraumflug sich am 12. April zum 60. Mal jährt, heute machen würde, wäre er noch am Leben, weiß man nicht. Wie ihm Menschen rund um den Erdball zujubelten und er auf einer Welttour für Frieden und Zusammenarbeit auch von der Queen empfangen wurde, dagegen schon.

Coronavirus

Ein Jahr im Pandemie-Modus: Wie wir Corona überlebten

In Moskau wurde nur einmal die ganz große Keule rausgeholt, um die Pandemie kleinzukriegen. Am 30. März vor einem Jahr trat eine allgemeine Ausgangssperre in Kraft, die nach mehreren Verlängerungen erst zum 9. Juni endete. Seitdem sind die Einschränkungen des Alltagslebens eher moderat und punktuell. Was den MDZ-Redakteuren durch diese Zeit geholfen hat, erzählen sie hier.

Regionen

Eine Stadt, aus Holz gemacht

Tomsk ist in etwas so groß wie Dresden oder Bremen. Holzhäuser sind in der sibirischen Stadt deshalb natürlich eine Minderheit. Aber was für eine! Sie verleihen Tomsk sein besonderes Flair. Auch dem Deutschen Matthias Frey, der in dieser Regionalhauptstadt lebt, haben sie es angetan. In seiner MDZ-Kolumne schreibt er diesmal über den Umgang mit diesem Kulturerbe, der kein Holzweg sein soll.

Russlanddeutsche

Schwänke aus Sibirien: Wenn russisches Leben auf deutschen Humor trifft

Lange wollte sie niemand veröffentlichen, nun sind die Schwänke des Russlanddeutschen Adolf Walter (79) aus Sibirien auf YouTube zu sehen. Das Deutsch-Russische Haus in Omsk hat entsprechende Videos auf den eigenen Kanal hochgeladen. In einem davon sagt Walter, Schwänke seien „die Schatzkammer der deutschen Folklore“. Hier erzählt er seine Geschichte.

Anzeigen

Erstellung der Verrechnungspreisdokumentation in Russland

DVP Audit erstellt seit 2014 Verrechnungspreisdokumentationen in Russland. Der Verrechnungspreisspezialist und Wirtschaftsprüfer Pavel Kraev setzt alle i-Punkte auf dieses Thema.

Anforderungen an Verrechnungspreise in Russland

Unternehmen, die Geschäfte mit verbundenen Unternehmen abschließen, sollten der Steuerbehörde Dokumente zum Zweck der Überprüfung der Preise bei solchen Geschäften vorlegen. Die Nichtübereinstimmung des Verrechnungspreises mit dem Marktniveau kann auf eine Minimierung …

  • 1
  • 2