Wirtschaft

Ende einer Online-Beziehung

Eigentlich sollte aus der Kooperation ein „russisches Amazon“ entstehen, doch nun wollen Yandex und die Sberbank offenbar getrennte Wege gehen. Die beiden Konzerne konkurrieren in vielen Geschäftsbereichen.

75 Jahre Kriegsende

Der Fleischwolf von Rschew

Sie zählt zu den blutigsten Kämpfen des Zweiten Weltkrieges, wurde aber lange verdrängt: In der Schlacht von Rschew fielen rund zwei Millionen sowjetische Soldaten. Die Geschichte eines vergessenen Blutbades, an das nun ein monumentales Denkmal erinnert.

Moskau

Zurück zu altem Glanz

Die Kirche der Gottesmutter-Ikone von Kasan im Kolomenskoje-Park wird restauriert. Wissenschaftler haben durch aufwändige Forschungen den Originalfarbton herausgefunden, den das Gotteshaus im 18. Jahrhundert erhalten hatte. Den soll es nun zurückbekommen.

Wirtschaft

Russlands eiserne Lebensadern

Der Einsturz einer Brücke bei Murmansk zeigte, welch wichtige Rolle der Güterverkehr auf der Schiene für die russische Wirtschaft spielt. Die Russische Eisenbahn erbringt erstaunliche Transportleistungen, doch die 2003 angestoßene Bahnreform blieb bis heute unvollendet.

Russlands Nachbarn

Wo Russisch schwächelt

Kasachische Lehrer pauken ein neues Alphabet, Usbekistan will Beamte bestrafen, die Dokumente nicht auf Usbekisch bearbeiten können: Russisch verliert in Zentralasien immer mehr an Einfluss. Welche Rolle spielt die Sprache noch in der Region?

Gesellschaft

Das Ende eines Statussymbols

Prestigeobjekt aus weichem Lammfell: Mit einer Papacha demonstrieren russische Generäle und Admiräle traditionell Einfluss und Macht. Doch nun soll die traditionsreiche Kopfbedeckung Sparzwängen zum Opfer fallen.

Feuilleton

Integrationsgeschichte mit Humor

In seinem Debütroman arbeitet der russlanddeutsche Schriftsteller Artur Rosenstern gekonnt kulturelle Herkunftskonflikte auf. Das tut er mit einer Portion Humor und verpasst seiner Geschichte sogar ein Happy End.

Gesellschaft

Von wegen Permafrost

Die Ölkatastrophe von Norilsk brachte eine schleichende Gefahr ans Licht: der tauende Perma­frostboden in weiten Teilen Russlands. Wenn das ewige Eis schmilzt, kommt es zu Schäden an Gebäuden, Straßen und Pipelines.

Zeitgeschehen

Russland, eine Liebeserklärung

Der Schwabe Markus Müller ist Betriebswirt und lebt mit seiner russischen Frau Ksenia in Ulm. Womit er sich neben der Büro­arbeit noch ausgiebig beschäftigt, ist: Russland. Seit zweieinhalb Jahren betreibt der 33-Jährige einen Reiseblog namens „Russland erleben“, stellt 15  Reiseziele ausführlich vor und gibt Tipps zur Reisevorbereitung. Hier schreibt er über seine Leidenschaft für das Reiseland Russland.

Sport

Im Alleingang gegen die Geisterspiele: Die Premier Liga ist zurück!

Zählen auch Sie schon die Tage, bis die russische Premier Liga am 19. Juni den Spielbetrieb wieder aufnimmt? Kleiner Scherz. Wenn der Ausländer für Russland schwärmt, dann eher selten wegen der Fußballmeisterschaft. Doch die hat durchaus Spannendes zu bieten, sowohl auf als auch neben dem Platz. Die Aufregerthemen des Saison-Endspurts – in unserer Vorschau.