Zeitgeschehen

Krim-Besuch mit Folgen

Ein Konzert auf der Krim ließ Julia Samojlowas Traum von der Teilnahme am Eurovision Song Contest platzen. Der ukrainische Sicherheitsdienst SBU verhängte ein dreijähriges Einreiseverbot über die russische Sängerin für die „illegale Einreise“. Welche Regelungen für Ausländer gelten und was zu beachten ist.

Politik

Seitensprung von Moskau nach Kiew

Erst lieben sie Russland, dann einander und nun die Ukraine: Ein Politiker-Ehepaar aus Regierungspartei und Opposition stürzt sich von der russischen Staatsduma in ein provokantes Abenteuer.

Russlands Nachbarn

„Waffenruhe ist eine reine Willensfrage“

Alexander Hug ist seit 2014 stellvertretender OSZE-Chefbeobachter in der Ukraine. Im Interview spricht der Schweizer über die schwierige Mission, die zuletzt wieder bis zu 1000 Verstöße gegen die Waffenruhe registriert hat – täglich. Er erinnert dabei beide Seiten an ihre Verpflichtungen aus dem Minsker Abkommen.

Ukraine
Russlands Nachbarn

Wie die Ukraine mit Russland bricht

Russland macht der Ukraine das Leben schwer, wo es nur kann, um seinen Großmachtkomplex zu stillen – so eine verbreitete Lesart. Zu kurz kommt dabei, dass die ukrainische Seite wenig auslässt, um das ohnehin schwer belastete Verhältnis noch weiter zu ruinieren, und zwar auf allen Ebenen. Ein Drama in sieben Akten.

Feuilleton

„Ganz im Osten ist es wie ganz im Westen“

Der Journalist und ehemalige MDZ-Redakteur Jens Mühling hat die ganze Ukraine bereist und ein facettenreiches Portrait des zerrissenen Landes geschrieben. Ebenfalls lesenswert sind seine Exkurse in die Vergangenheit, auch seine persönliche.