Moldawien
Russlands Nachbarn

Der Wein und die Wahrheit

Trotz Freihandelsabkommen und Visafreiheit mit der EU hat Moldawien zuletzt einen Präsidenten gewählt, der wieder die Nähe zu Russland sucht. Schuld daran tragen die lange von Brüssel gestützten Eliten des Landes.

Zeitgeschehen

Nächste Ausfahrt Glück: Warum es junge Russen aufs Land zieht

Downshifting heißt das neuzeitliche Phänomen, wenn Großstädter das Leben auf der Überholspur hinterfragen und einen Gang zurückschalten. Auch in Russland. Herrschte nach dem Zerfall der Sowjetunion noch eine regelrechte Landflucht, suchen heute viele ihr Glück auf dem Land. Drei Ex-Städter erzählen, warum sie die Segel gestrichen haben und wie es ihnen in der neuen Heimat ergeht.

Andrang herrscht immer beim Comic-Festival "KomMissia" / "KomMissia"
Feuilleton

Comics auf großer Mission

Die einst als „etwas für Kinder” abgetanen Bildergeschichten – ob Manga, Comic oder Graphic Novel – gewinnen ein immer größer und älter werdendes Publikum für sich. In Moskau steht vom 15. bis 21. Mai das Internationale Comic-Festival „KomMissia” vor der Tür. Grund genug, einmal tiefer in die Welt der gezeichneten Romane einzutauchen.

Wirtschaft

Zuckersüßes Business

Im zweiten Teil unserer Serie über russlanddeutsche Unternehmer erfahren Sie, warum die junge Unternehmerin Nelly Putilina die Region Altai statt Deutschland wählte. Und wie ihre Pralinen dort den Status einer regionalen Rarität erlangten.

Politik

13 Jahre nach Beslan: Wie viel Gewalt darf Gewalt bekämpfen?

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland zur Zahlung von knapp drei Millionen Euro an Hinterbliebene der Opfer der Geiselnahme in einer Beslaner Schule im September 2004 verpflichtet. Den Behörden werden der Situation unangemessene Maßnahmen beim Sturm der Schule vorgeworfen. Dabei sind Ereignishergang und die ihn betreffenden Einschätzungen bis heute umstritten.