Ruslan Grinberg ist ein begehrter Konferenz-Sprecher, hier beim „Forum für Strategische Partnerschaft 1520“ in Sotschi 2015. / RIA Novosti
Wirtschaft

„Russland muss mehr riskieren“

Der russische Wirtschaftsexperte Ruslan Grinberg von der Akademie der Wissenschaften erläutert für die MDZ, wie sein Land auf globale Tendenzen in der Wirtschaft reagiert. Und künftig reagieren sollte.

Sport / Wirtschaft

Fußball-WM 2018: Sponsoren bleiben aus

Die Uhr tickt, doch Werbepartner für die Fußball-WM 2018 halten sich, im Vergleich zum letzten Turnier, zurück. Schuldzuweisungen betreffen das Image Russlands und das der Fifa. Die will das Finanzloch durch überhöhte Übertragungskosten ausgleichen.

Wirtschaft

Zuckersüßes Business

Im zweiten Teil unserer Serie über russlanddeutsche Unternehmer erfahren Sie, warum die junge Unternehmerin Nelly Putilina die Region Altai statt Deutschland wählte. Und wie ihre Pralinen dort den Status einer regionalen Rarität erlangten.

Wirtschaft

Start-ups in Moskau: Nachhaltiger ohne Investor

Google, Facebook, Spotify und Co. machen es vor: Sie wurden vom Garagen-Projekt zu weltbekannten Marken. Viele junge, russische Gründer träumen davon, mit ihrem Projekt das „nächste große Ding“ zu sein. Wege und Irrwege zur erfolgreichen Unternehmensgründung waren das Thema beim jüngsten Moskauer Gespräch.

Wirtschaft

Praktikum in Russland: Wenn das Unternehmen zum Zuhause wird

Trotz Wirtschaftskrise bleibt Moskau ein attraktives Ziel für Praktikanten aus Deutschland. Dabei hat die Lehrzeit in Russland so ihre Eigenheiten. Was deutsche Studenten beim Praktikum in Moskau erleben – und was ihre Erfahrungen über Alltag und Mentalität der Unternehmen verraten.

Wirtschaft

Taschengeld mit Risiko

Eigentlich sollen sie Privatpersonen und Kleinunternehmen in finanzieller Not helfen, selbst wenn die Bank „Nein“ sagt:
Sofortkredite. Diese entwickelten sich jedoch im Laufe der Jahre zu einem ernstzunehmenden Problem, führen mit ihren hohen Zinssätzen fast zwangsläufig zur Komplettverschuldung. So soll die Schuldenfalle entschärft werden.