Restaurants in Moskau

Essen für Kopeken: True Cost bietet Speisen zum Einkaufsspreis

Als Student (oder MDZ-Mitarbeiter) mit kleinem Geldbeutel wird man in Moskau nicht selten auf die harte Probe gestellt. Besonders, wenn es ums Essen geht und man – wie in meinem Fall – nur über rudimentäre Kochkünste verfügt. Jeden Tag Pommes und Pizza? Zu ungesund. Russische Kantinen? Gut und günstig, aber auf Dauer doch sehr einseitig.

Restaurants in Moskau

Bierselig in Moskau

Foto: Bavarius

Das diesjährige, 183. Oktoberfest in München, das größte Volksfest der Welt, liegt bereits in den letzten Zügen. Ob es auf der sogenannten „Wies’n“ wieder an die sechs Millionen Feierwütige und Bierselige aus aller Herren Länder werden, die den Festwirten und Amüsierbetrieben alljährlich in nur 14 Tagen rund eine Milliarde Euro in die Kassen …