Zar Nikolaus II
Feuilleton

Als der Zar noch kein Heiliger war

Zar Nikolaus II. wurde von der orthodoxen Kirchen heiliggesprochen. Deswegen hätte manch Gläubiger den Film über die voreheliche Affäre des Monarchen mit einer Tänzerin gerne verbieten lassen. Auch dass der deutsche Schauspieler Lars Eidinger die Hauptrolle spielt, stieß auf Kritik.

Feuilleton

Lew Jaschin: Der Löwe von Moskau

Auf die Frage nach dem besten russischen Fußballspieler aller Zeiten ist die Antwort immer die gleiche: Lew Jaschin. Die Torwartlegende der 1960er-Jahre hat sich über die Grenzen der Sowjetunion hinaus nicht nur einen Namen, sondern auch viele Anhänger und Freunde gemacht.

Feuilleton

Buchstabenliebe: Aus dem Laut geboren

Die kyrillische Schrift stellt manch einem Russischlernenden Stolpersteine auf. Auch für russische Grafikdesigner ist sie manchmal eine Herausforderung. Dabei wurde die junge Schrift am Vorbild des lateinischen Alphabets reformiert. Ein Festival lädt ein, sich mit ihr auseinanderzusetzen.

Feuilleton

Bekenntnisse eines Obsessiven

Ein französischer Autor reist nach Russland – und entdeckt seine georgischen Wurzeln. In seiner Heimat ist Emmanuel Carrères Buch über seine doppelte Spurensuche bereits 2008 erschienen, nun wurde „Ein russischer Roman“ von Claudia Hamm ins Deutsche übersetzt.