Alles, was Recht ist

Wird der Direktor die Steuern für die Firma zahlen müssen?

Foto: pixabay

Im Dezember 2017 hat das Verfassungsgericht der Russischen Föderation eine Klage von ehemaligen Geschäftsführern und Buchhaltern von Gesellschaften überprüft, die der Steuerhinterziehung seitens der Gesellschaften angeklagt wurden, in denen die betreffenden Personen früher tätig waren.

Die Geldforderungen (Steuerrückstände der Gesellschaften) wurden gegenüber diesen Amtspersonen als Schaden, der durch ein Steuerdelikt zugefügt wurde, gerichtlich beigetrieben. …