Feuilleton

Ein junger Künstler am Rande des Wahnsinns

Die Welt scheint aus den Fugen zu sein. Zumindest für den gefragten Nachwuchskünstler Pasmur Rachuiko aus Rostow am Don. Er verarbeitet mediale Bilder in künstlerische Metapher. Seine Kunst spielt mit den Grenzen der Wirklichkeit, die absurd und irreal erscheint.

Moskau

Von Kopf bis Fuß: So glänzen Sie auf dem Großen Katharinenball

Heute kann man sich nur schwer vorstellen, wie langatmig und schwer die Vorbereitung auf einen Ball zu Zeiten von Katharina der Großen gewesen ist. Von der Auswahl des Kleides bis hin zu den Gesprächsthemen, die man während des Gesellschaftstanzes parat haben musste. Wir geben Ihnen fünf Tipps, wie sie einen Ball meistern – auch in kürzester Zeit.

Couchsurfer Stephan Orth
Moskau

Couchsurfer Stephan Orth: Fast ein Putin-Versteher

Vor zehn Jahren fand das erste Couchsurfer-Treffen in Moskau statt. Seitdem können Fremde hier nicht nur in Hotels übernachten, sondern auch auf dem „Diwan“ zahlreicher Moskowiter. Einer der prominentesten Couchsurfer in Russland war im vergangenen Jahr der deutsche Autor Stephan Orth.

Feuilleton

„Bloß keine Matrjoschkas!“

Im September findet die wichtigste Textilmesse der Welt, die „Première Vision“, statt. Als einziger Aussteller aus Russland nimmt das Unternehmen „Solstudio“ teil. Dessen Textilprints sind so begehrt, dass sie es in die Kollektionen der führenden Modehäuser Europas geschafft haben.